20 Januar 2017 |
in news

A neverending story..

Heute machen wir es mal kurz: Paul Wandtke ist nicht mehr der Drummer von Trivium!

Bereits im Dezember gab es nach einem Bericht der Website "Blabbermouth" die ersten Gerüchte, das sich die Band von Paul getrennt hat und das mit Alex Bent (Battlecross/Decrepit Birth) bereits ein Nachfolger feststeht. Wir sind zu diesem Zeitpunkt noch nicht auf den Beitrag eingegangen, da es seitens der Band kein offizielles Statement gab. Gestern wurde dann auf der Website "MetalInsider" ein Interview mit Matt veröffentlicht, bei dem er sich zur Drummersituation folgendermaßen geäußert hat: 

...


(Metalinsider) "Ich muss dich jetzt mal auf den brandneuen Triviumschlagzeueger Alex ansprechen. Ich liebe es was er auf dem neuen Battlecross Album abgeliefert hat. Es ist bei euch ja nicht fremd das ihr gerne den Schlagzeuger wechselt, was denkst du also inwiefern sich Alex in euren Sound einbringen kann?"

(Matt Heafy) "Ich habe das Gefühl zu klären, das die letzten 3 Schlagzeuger in unserer Band nur "Sessiondrummer" gewesen sind. Die Band besteht von Anfang an aus Corey, Paolo und mir. Und was die momentanen Gerüchte angeht bezüglich der Person die aktuell bei uns spielt muss ich den Leuten sagen das der letzte Schlagzeuger, der ein festes Bandmitglied war, Travis gewesen ist. Während wir ihm wirklich alles Gute wünschen ist wie es ist - er ist nicht mehr ein Teil von uns. Die Chemie zwischen uns hat nicht mehr gepasst und wir waren nicht mehr in der Lage etwas großartiges zusammen abzuliefern. Also beschlossen wir alle das wir uns trennen sollten. Seitdem liegt die Zukunft des Schlagzeugers in seinen eigenen Händen, nachdem wir zuletzt mit Paul gespielt haben. Es ist für jeden schwer in die Fußstapfen eines Vermächtnisses zu treten. Die Zeit wird es zeigen und wir sind sehr gespannt darauf was der Neue abliefern wird."

(Metalinsider) "Es ist schön diese Ehrlichkeit zu hören anstatt einfach eine Pressemitteilung rauszuhauen und sich dann nicht mehr dazu zu äußern."

(Matt Heafy) "Ich glaube es ist wirklich etwas das viele Leute einfach nicht wissen, das die letzten 3 Schlagzeuger nur "Sessiondrummer" waren. Es war vielleicht ein Fehler von Corey, Paolo und mir das nicht öfter zu erwähnen, aber so ist es nunmal. Wir wünschen jedem der bei uns gespielt hat einfach nur das Beste, aber manchmal ist es mit einem "Sessiondrummer" das gleiche wie mit dem Soundguy - man arbeitet für das gemeinsame Ziel mit ihnen, aber sie sind nicht die Leute IN der Band."

...

Es gab bisher zwar noch kein Statement auf einer der offiziellen Triviumwebsites, jedoch dürfte die Situation nach diesem Interview klar sein: Trivium haben bald wieder einen neuen Schlagzeuger. ;)

Gelesen 633 mal
Kontakt